Designer kreiert Shampoo-Verpackungen aus Seife, die nach Gebrauch verschwinden

In den letzten Jahren wurden zahlreiche Designlösungen in Betracht gezogen, insbesondere um den Einsatz von Kunststoff zu reduzieren – eine der größten Herausforderungen des Jahrhunderts.

Essbare Strohhalme werden bereits verwendet, um traditionelle Kunststoffe sowie diese Shampoo- und Kosmetikflaschen aus Seife zu ersetzen, die verblassen, wenn sie verwendet werden. Wie hatte bis heute niemand daran gedacht?

Die vom chinesischen Designer Mi Zhou entwickelte Idee ist so einfach wie genial. Untersuchungen haben ergeben, dass eine Person in ihrem Leben durchschnittlich 800 Shampooflaschen aus Kunststoff verwendet, eine enorme Menge, wenn wir glauben, dass die Welt heute mehr als 7 Milliarden Menschen beherbergt. In Anbetracht dessen stellen diese Pakete mehr als eine Lösung dar, aber den Ausweg in eine nachhaltigere Welt.

Ihre Lösung bestand darin, ein Paket anzubieten, das bis zu 2 Monate hält und unsere Auswirkungen auf die Umwelt erheblich verringert. Die innovativen Produkte sind das Ergebnis ihrer Abschlussarbeit an der Central Saint Martins – Universität der Künste in London, wo sie ihr Aufbaustudium in Industriedesign abschloss. Eine Idee, die unser Verhältnis zum Konsum, aber vor allem zur Umwelt revolutionieren kann!

Facebook Comments Box

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert